16.04.2019

Laserpointerverbot ab 1. Juni 2019

  • Per 01. Juni 2019 sind in der Schweiz Laserpointer verboten. Das heisst, dass per 01. Juni 2019 der Erwerb, das Tragen, der Import, das Veräussern etc. von Laserpointern verboten ist.  
  • Laserpointer, welche stärker als Klasse 1 sind, müssen (je nach Stärkeklasse) innert einem oder zwei Jahren vernichtet werden.
  • Dies betrifft die handgeführten Laserpointer (in Taschenlampen- und Kugelschreiberform, o.ä.), also diejenigen, mit welchen in den letzten Jahren absichtlich Zugführer, Piloten, Krankenwagen, Polizeiautos usw. geblendet worden sind.
  • Weihnachtsbeleuchtung, Disco-Ausstattung, etc. ist nicht betroffen.

Hier ein paar Beispiele von neu verbotenen Laserpointern:

https://www.extrem-starke-laserpointer.de/

https://de.burninglaserpointer.com/laserpointer

Weiterhin in Innenräumen erlaubt bleiben Laserpointer der Klasse 1, welche z.B. für Vorträge verwendet werden und welche in der Schweiz erwerbbar sind.

Link Bundesamt für Gesundheit BAG:

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/gesund-leben/umwelt-und-gesundheit/strahlung-radioaktivitaet-schall/elektromagnetische-felder-emf-uv-laser-licht/laser-und-lasershows/laserpointer.html

 

Flyer Laserpointerverbot