15.12.2020

Schrittweise Nutzung von öffentlichen Räumlichkeiten und Einrichtungen

Der Bundesrat stuft die Situation rund um die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie in der Schweiz noch immer als ausserordentliche Lage ein. Aufgrund des positiven Verlaufs hat er diverse etappierte Lockerungen für die kommenden Wochen definiert. Diese haben auch Auswirkungen auf die Gemeinde Gossau ZH. Es ist uns ein Anliegen, Sie über den Stand der Lockerungen der Gemeinde Gossau ZH hinsichtlich der Vermietung und Nutzung von Räumlichkeiten und Einrichtungen zu informieren.

Die Kurzfristigkeit und Häufigkeit der aktuellsten Änderungen der Massnahmen in Bezug auf die Covid-19-Pandemie veranlassen uns vorerst, keine Überarbeitung sämtlicher Schutzkonzepte zu tätigen. Die wichtigsten Regelungen finden Sie folgend aufgeführt:

  • Turnhallen, Mehrzweckräume sowie Schwimmbecken sind ab 19.00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen geschlossen.
  • Ausserhalb dieser Zeiten sind Nutzungen für kulturelle oder sportliche Aktivitäten mit maximal fünf Personen möglich. Ausgeschlossen von dieser Personenbeschränkung sind Kinder und Jugendliche bis zum 16. Altersjahr.
  • Veranstaltungen sind verboten.

Bei Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen die Liegenschaftenabteilung (E-Mail) gerne zur Verfügung. Besten Dank für Ihr Verständnis.

 

Schutzkonzept Dürstelerhaus

Schutzkonzept Bibliotek

Schutzkonzept Sportanlage Riet

Schutzkonzept Turnhallen

Schutzkonzept Lehrschwimmbecken

Schutzkonzept Mehrzweckräume

Schutzkonzept Handarbeits- und Werkräume

Schutzkonzept Schulküchen

Schutzkonzept Festbetrieb Aussenanlagen Berg

Schutzkonzept Freibad Tannenberg

Schutzkonzept Freibad Schönbüel

Schutzkonzept Feshütte Altrüti

Schutzkonzept Festhütte Altrüti (Bar und Küche)

Bestuhlung Festhütte Altrüti