Lesung mit Claude Cueni

„Der Mann, der Glück brachte“ erscheint im Februar/März 2018 und wird durch den Erfolgsautor Claude Cueni anlässlich seiner Lesung vom Freitag, 6. April 2018, 20.00 Uhr in der Festhütte Altrüti, Gossau ZH vorgestellt. Die Moderation übernimmt die Ottikerin, Ladina Spiess und im Anschluss an die Lesung findet selbstverständlich auch eine Signierstunde statt.

Claude Cueni gehört zu den erfolgreichsten Autoren der Schweiz. Er schrieb über 50 Drehbücher, unter anderem für die Krimiserien „Eurocops“, „Tatort“, „Peter Strohm“, „Der Clown“ und „Alarm für Cobra 11“, entwickelte populäre Computerspiele, schreibt Hörspiele und Theaterstücke, vor allem aber veröffentlicht er historische Romane. Vor einigen Jahren ist Cueni an Leukämie erkrankt. In der Folge war er auf eine Knochenmarktransplantation angewiesen. Niemand habe ihm eine Überlebenschance gegeben, sagt er, deshalb habe er sein Haus verkauft und viele Sachen verschenkt. Das ist nun schon eine ganze Weile her – und noch immer ist er am Leben und veröffentlicht nun seinen neusten Roman.

Sichern Sie sich hier Tickets für Fr. 15.00 oder Fr. 18.00. Gerne können Sie Tickets auch telefonisch unter der Telefonnummer 044 936 55 25 reservieren. Tickets können Sie zudem auch am Schalter der Sicherheitsabteilung beziehen.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend mit spannenden Geschichten in der Festhütte Altrüti in Gossau ZH und bedienen Sie gerne bereits ab 18.30 Uhr an unserer Altrüti-Bar.