Sitzbänke der Gemeinde

In der Gemeinde Gossau ZH stehen rund 60 Ruhebänke zur Verfügung. Die roten Ruheoasen sind hochgeschätzt, zumal sich von diesen auch die herrliche Landschaft bewundern lässt. Häufig kommt es vor, dass Wandersleute stets die gleiche Sitzgelegenheit ansteuern, weil es einfach wie ein Ritual dazugehört oder weil es mit dem Bänkli vielleicht besondere Erinnerungen auf sich hat.

 

Patenschaften
Ein solches Lieblingsbänkli kann mit dem eigenen Namen in Form einer Patenschaft verbunden werden. Die Patenschaften sollen den tadellosen Zustand der Ruhebänke und deren Umgebung sichern. Vor kurzem wurde die Verwaltung der Sitzbänke vom Verkehrsverein Gossau an die Gemeinde Gossau übergeben. 

Möchten Sie eine Patenschaft übernehmen?
Zurzeit werden die Sitzbänke renoviert und die Patenschaften neu geregelt. Für einige Sitzbänke konnten bereits Patenschaften geschlossen werden. Es gibt jedoch noch viele Sitzbänke an schönen Orten, für die noch Paten/innen gesucht werden. Die Paten/innen können bestimmen, ob sie den Unterhalt selbst vornehmen möchten oder ob dieser vom Werkhof der Gemeinde Gossau für einen Jahresbeitrag von Fr. 30.- übernommen werden soll. Die Namen der Paten/innen werden wunschgemäss auf Schilder graviert und an der Sitzbank befestigt. Die Gemeinde behält sich vor, den Zustand der Sitzbänke und deren Umgebung von Zeit zu Zeit zu überprüfen, denn die Bänkli sollen einen tadellosen Eindruck hinterlassen.


Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung für eine Patenschaft mit dem folgenden Anmeldetalon, telefonisch unter Tel. 044 936 55 24 oder per Mail entgegen. Wir freuen uns sehr, wenn weitere Sitzbänke im Gossauer Gemeindegebiet eine neue Patin/einen neuen Paten finden dürfen.

 

Übersichtsplan öffentliche Sitzbänke der Gemeinde Gossau ZH
(Durch Klick auf die roten Punkte im Plan, werden weitere Informationen angezeigt.)

Liste verfügbare Sitzbänke
Merkblatt Unterhalt und Pflege der Sitzbänke