ohne Strom läuft nichts

Um die vorletzte Jahrhundertwende war Gossau noch ohne Strom. Zu der Zeit, als die Wetzikon-Meilen-Bahn – eine der ersten elektrischen Eisenbahnen in der Schweiz – gebaut wurde, erfolgte der Anschluss von Gossau ans Stromnetz. 1904 wurden die ersten 30 Strassenlampen installiert. Bald darauf wurden auch die Wohn- und Gewerbebauten angeschlossen. Der Strom war damals etwa dreimal teurer als heute.

 Energiestadt Gossau

Adressen Energie Gossau AG und EKZ Wetzikon

Zuständig für Gossau ZH:
Energie Gossau AG 
Postfach 85
8625 Gossau ZH

Telefon: 044 935 55 60
Telefon Pikett: 044 935 36 26


E-Mail
http://www.energiegossau.ch/

Störungsdienst: Telefon: 044 935 36 26
Zuständig für das übrige Gemeindegebiet: 
EKZ Wetzikon
Netzregion Oberland 
Stationsstrasse 15
8623 Wetzikon

Strassenbeleuchtungen: 058 359 71 11
Elektroinstallationen: 058 359 49 30

http://www.ekz.ch/