Zivilschutz

Abteilung: Sicherheitsabteilung

Telefon: 044 936 55 15

Mail: sicherheitsabteilung@gossau-zh.ch

 

Gemeinde Gossau
Zivilschutzstelle
Berghofstrasse 4
8625 Gossau
Tel. 044 936 55 15  



Alle Informationen betreffend Militär und Zivilschutz finden Sie unter http://www.amz.zh.ch/.


An- Abmeldung und Adressänderung

Jeder Schweizer, der Zivilschutz leistet, ist meldepflichtig.
Meldepflicht bei Adressänderung:
Zuzüge und Wegzüge sind der Zivilschutzstelle innert 14 Tagen mit dem Zivilschutzbüchlein und/oder dem Dienstbüchlein persönlich oder schriftlich zu melden.


Einrücken, Verschiebung von Dienstanlässen, Urlaub

  • Wer reisefähig ist, muss einrücken. 
  • Wer nicht reisefähig ist, muss dies von einem Arzt bescheinigen lassen (Arztzeugnis). 
  • Arztzeugnisse können nur auf Grund einer persönlichen Untersuchung beim Arzt und im Original akzeptiert werden. 
  • Es besteht kein Anspruch auf Verschiebung oder Urlaub. 
  • Liegen wichtige Gründe vor, kann vordienstlich ein begründetes Gesuch um Verschiebung eingereicht werden. Auch für Urlaub ist ein begründetes Gesuch einzureichen. 
  • Gesuche sind unmittelbar nach Erhalt des Dienstbefehles - jedoch spätestens 10 Tage vor dem Anlass - an die Zivilschutzstelle einzureichen. Diese sind persönlich abzufassen und mit Belegen zu begründen.


Schutzraumzuweisung

Die Schutzraumzuweisungen werden laufend überarbeitet. Deshalb kann keine definitive Schutzraumzuweisung angegeben werden. Im Falle eines Notfalls werden die zu diesem Zeitpunkt gültigen Zuweisungen selbstverständlich veröffentlicht. Die gelben Schutzraum-zuweisungstafeln sind nicht mehr gültig.


Wehrpflichtersatz

Haben Sie Fragen zu Ihrer Rechnung / Veranlagung oder möchten Sie einen Antrag auf Rückerstattung des bezahlten Wehrpflichtersatzes stellen?
Dann wenden Sie sich an die

Wehrpflichtersatzverwaltung des Kantons Zürich
Postfach
8090 Zürich

E-Mail
Tel. 043 259 76 00